AUSSIE-VIBES IN BAYERN

Ob ich eine Bayerisch-Australische-Hochzeit fotografieren möchte? Unbedingt.

Und wie dankbar ich für diesen Tag bin. Es war unglaublich spannend, die Mischung dieser bunten Hochzeitsgesellschaft zu beobachten und festzuhalten. Der ganze Tag wurde zweisprachig moderiert, die Gäste hatten untereinander keine Berührungsängste und es war keine Spur von einer lästigen Sprachbarriere.

Die Gelassenheit der Australier, welche man auch den Bayern nachsagt, machte den Tag zu einer unglaublich runden Sache und ich bin sehr happy, Teil dieser tollen, von Herzlichkeit geprägten, Hochzeit gewesen sein zu dürfen. Danke an dieser Stelle - Tami und Deon - für Euer Vertrauen in meine Arbeit!

EMPFOHLENE EINTRÄGE
AKTUELLE EINTRÄGE
SCHLAGWÖRTER
ARCHIV